WISAG Catering startet kulinarische Weltreise

Zum Jahresausklang bietet die WISAG Catering in ihren Betriebsrestaurants schmackhafte Gerichte der internationalen Küche an. Am 21. November startet die kulinarische Weltreise und bringt so Abwechslung in die Mittagspause.

Fiskekaker aus Norwegen, Shakshuka aus Marokko, Churros aus Mexiko und chinesische Blumenkohlsuppe – diese und zahlreiche weitere Gerichte sollen den Gästen die internationale Vielfalt an leckeren Gerichten näherbringen und ihren Horizont genussvoll erweitern.

Auszubildende und Nachwuchsköche der WISAG Catering haben die Aktion entwickelt. Sie wählten fünf Länder verschiedener Kontinente aus, die durch unterschiedliche kulturelle Einflüsse ein breites Spektrum an Speisen abbilden. Das Auge isst ebenfalls mit: Eine ländertypische Dekoration der Betriebsrestaurants sorgt für das entsprechende Flair und lässt Urlaubsfeeling aufkommen.

Neben den erfahrenen Küchenprofis der WISAG Catering stand den Azubis als Mentor und Coach der langjährige TV- und Sternekoch Peter Scharff zur Seite. Der Kräuter- und Gewürzexperte schulte den Nachwuchs in der „Aromatik der Kontinente“.

„Mit der kulinarischen Weltreise wollen wir unsere Gäste begeistern und gleichzeitig die Kreativität unserer Azubis und Nachwuchsköche fördern. Sie haben viel Herzblut in die Vorbereitung gesteckt, Verantwortung übernommen und gelernt, wortwörtlich über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen“, sagt Steffen Lübow, Produktmanager bei der WISAG Catering GmbH & Co. KG, zu der außergewöhnlichen Aktion.

zurück