WISAG künftig für „Arztruf Hamburg“ im Einsatz

Zum 1. Juli 2023 übernimmt die WISAG Sicherheit & Service Nord GmbH & Co. KG den Service für den fahrenden ärztlichen Notdienst des „Arztrufs Hamburg“. Das ist das Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KV Hamburg). Ende August wurde der Vertrag unterzeichnet. 
Zum Leistungspaket der WISAG gehören die Gestellung und der Betrieb eines 24/7-Fuhrparks inklusive rettungsdienstlichen Fahrpersonals und dessen Dienstplanorganisation. Auch die Beschaffung, Pflege und Wartung der medizinischen Ausrüstungsgegenstände, die auf dem Fahrzeug mitgeführt werden, wird durch die WISAG erbracht. 

Zur vollständigen Pressemeldung

zurück