„Gute Leistungen haben mir hier schnell eine tolle Entwicklung ermöglicht.“

Maximilian Poppe

mehr...
„Schon als Praktikantin hat mich die Vielfalt der Aufgaben begeistert. Nach dem Studium als Trainee durchstarten zu können, ist klasse.“

Oxana Bart

mehr...
„Was die WISAG für mich besonders macht? Die große Verantwortung meiner Tätigkeit und dass jeder die Chance hat, sich zu entfalten.“

Fabian Sauer

mehr...
„Bei der WISAG warten die unterschiedlichsten Aufgaben und Erfahrungen – wer sich weiterentwickeln möchte, ist hier genau richtig.“

Florian Peschke

mehr...

Studenten bei der WISAG – Unterstützung für Akademikernachwuchs

Sie studieren und möchten Ihr Wissen in der Praxis umsetzen, Ihre Abschlussarbeit in einem führenden Unternehmen verfassen? Weil Sie den Inhalt Ihres Studiums von seiner realen, entwicklungsfähigen Seite kennenlernen wollen? Sie finden bei uns Menschen, die Sie mit Expertise unterstützen. Oder wollen Sie einfach etwas dazuverdienen?

Bereits während des Studiums eröffnet Ihnen die WISAG Perspektiven, um früh Theorie mit Praxis zu verbinden – der maßgeschneiderte Einstieg in Ihre erfolgreiche berufliche Laufbahn. In eine Arbeitswelt bei der WISAG, in der Ihre Leidenschaft zählt.

Sie haben die Wahl
Als Student haben Sie auf dem Weg zu uns die Auswahl: mit einem Praktikum in Ihren Semesterferien, einem im Rahmen Ihres Studiums vorgeschriebenen Praxissemester oder als Werkstudent.

Die WISAG und ihre Mitarbeiter stehen Studenten beim Abschluss ihres Studiums und bei ihrer Bachelor- oder Masterarbeit gerne zur Seite – gegebenenfalls auch in Verbindung mit einem Praktikum. Bitte senden Sie uns bei Interesse Ihre Bewerbungsunterlagen und schreiben Sie uns auch gleich, für welches Thema Sie sich interessieren. Wir prüfen, ob ein Ansprechpartner zur Betreuung Ihrer Diplomarbeit zur Verfügung steht, und melden uns bei Ihnen.

Wir fördern gesellschaftlichen Nachwuchs
Die WISAG Facility Service Holding stellt der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt am Main, drei Promotionsstipendien mit dem thematischen Schwerpunkt „Der Niedriglohnsektor im Dienstleistungsbereich“ bereit. Mit unserem Engagement möchten wir besonders die wissenschaftliche Erforschung der betrieblichen Arbeitswelten und Lebensbedingungen von geringverdienenden Servicekräften fördern. Ziel ist, Politik und Gesellschaft für eine höhere Wertschätzung dieses Berufszweigs zu gewinnen.
Seit 2008 vergeben wir außerdem für die beste sozial- und geisteswissenschaftliche Dissertation den WISAG-Preis.